Bezahlen von Klangdateien

Der Wartemusikshop setzt auf Online-Bezahlmethoden, damit der Kunde die bestellten Wartemusikstücke oder Telefonansagen sofort verwenden kann. Es gibt es zwei Methoden zum Bezahlen der gewünschten Klangdateien: PayPal, einen US-amerikanischen Bezahldienst mit europäischer Niederlassung in Luxemburg, und den Bezahldienst der schwedischen Klarna Group, welche die Sofort GmbH mit ihrer "Sofortüberweisung" übernommen hat.

PayPal setzt voraus, daß der Kunde vorher ein PayPal-Konto eingerichtet hat, auf dem entweder ein Guthaben vorhanden ist oder das über Bankeinzug oder Kreditkarte abgesichert ist.

Klarna/Sofort funktioniert mit jedem in Deutschland online geführten Bankkonto, zum Teil auch Bankkonten außerhalb Deutschlands. Um die Überweisung auszuführen, gibt der Kunde Kontonummer und Online-PIN ein. Er wird dann aufgefordert, eine TAN einzugeben. Die TAN wird in der Regel per SMS zugesendet.


Jetzt Ansage suchen